Demokratie ohne Demokraten?
Die Innenpolitik der Weimarer Republik.

Deutsche Geschichte im 20. Jahrhundert Bd.6, Berlin 2008.

Autor:
Hendrik Thoß
  
 Inhalt
  
  Die Zeit der Weimarer Republik gehört zu den umstrittensten Epochen der deutschen Geschichte. Hendrik Thoß gibt einen fundierten Überblick über die zum Teil dramatischen Ereignisse, die sich zwischen der Novemberrevolution 1918 und der nationalsozialistischen "Machtergreifung" im Jahr 1933 abgespielt haben. Die Radikalisierung der politischen Lager und der Verfall der politischen Kultur prägten das Scheitern der ersten deutschen Demokratie.
  
  
  
home | kontakt | impressum